Dr. Luthardt's Chemieseiten 

weiter

Best seen with
Get Firefox!

Valid HTML 4.01!Achtung Ein direkter Aufruf des Validators ist von https-Seiten aus nicht möglich. Hier muss die zu prüfende Seite händisch auf der Validator-Seite eingeben werden.
Valid CSS!Achtung Ein direkter Aufruf des Validators ist von https-Seiten aus nicht möglich. Hier muss die zu prüfende Seite händisch auf der Validator-Seite eingeben werden.

visitors
counter
last modified
08.12.2018

Ihr Browser unterstützt kein CSS. Das für die Darstellung dieser Webseiten intendierte Seitenlayout wird deshalb nicht angewandt / angezeigt. Ist dies nicht Ihre Absicht, so haben Sie wahrscheinlich in Ihrem Browser den Autorenmodus deaktiviert. Dennoch sind diese Seiten les- und navigierbar.
Texte der Infoboxen werden inline ausgegeben.
Bitte erlauben Sie den Autorenmodus oder verwenden Sie einen CSS-fähigen Browser, wenn Sie diese Seiten so anschauen möchten, wie sie vom Autor gestaltet wurden.

Tipps und Tricks

von Michael Luthardtauthor: Michael Luthardt

wigwam



Linux is like a wigwam: No windows, no gates, and an Apache inside.


Not me, found elsewhere.

Hier finden Sie einige Tipps zu Ubuntu Linux.

Zu Linux und Ubuntu gibt es im Internet für jedes Thema viele gute Artikel – von kurzen Tipps über ausführliche HOWTOs bis zu kompletten Büchern.
Was Sie hier finden, sind kleine Tipps, die ich selbst verwende, besonders nützlich finde oder die so nur schwer im Internet zu finden waren.

Für Linux kann es kaum Tipps geben, die ausschließlich eigene Leistung sind. Auch wenn ein expliziter Hinweis fehlt, sind in die Tipps Anregungen anderer eingeflossen.
Selbstversändlich stehen alle Texte und Skripte dieser Seite jedem zur Verwendung, Abänderung und Weitergabe offen.

Auf meinem PC und auf mehreren alten und neuen Notebooks, verteilt über die Familie, laufen Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus und 18.04 Bionic Beaver. Bereits seit Trusty gibt es keine Hardware-Probleme.
Mit der Möglichkeit, das Classic Menü wieder einzufügen und eventuell mit Nemo als alternativem Dateimanager – Baumstruktur in der linken Fensterhälfte :-) – fehlt mir nichts, im Gegenteil. Wann immer ich gezwungenermaƟen irgendwo Windows benutzen muss, ist es mir zunehmend ein Greuel.
Nicht nur wegen seiner – aus meiner Sicht im Vergleich zu Linux – unübersichtlichen Bedienbarkeit und des Aussperrens seiner Benutzer von wichtigen Systemfunktionen, sondern des Fernhaltens seiner Benutzer von jeglichem Hintergrundwissen. Immer wieder lesenswert ist hierzu "Windows Causes Stupidity. Und das, wo doch alle heutzutage "Digital Natives" werden sollen. Wenn IT-Unterricht in der Schule auf Windows aufsetzt und sich in jedem Schulbuch Sätze finden wie "… übernimm diese Daten in eine Excel-Tabelle." werden wir einer echten Digitlisierung lange hinterher rennen.

Ein persönliches Wort zu Ubuntu: Grundsatzpositionen kann man haben, aber wer pragmatisch ein funktionierendes System benötigt, ist mit Ubuntu gut bedient. Manches mag zu kritisieren sein – wo ist es das nicht? – aber keiner kann leugnen, dass ohne Ubuntu ein Linux-System niemals so weit ins öffentliche Bewußtsein gedrungen wäre.

Bitte wählen Sie ein Thema in der Drop-Down-Liste!